Ralf Romanowski Friedensstr. 21 65760 Eschborn Tel. 0 61 96 / 5 23 49 15
Hypnose hilft ...  Schmerzen oder Ängste sind fester Bestandteil Ihres Lebens und lassen sich  nicht vertreiben? Trotz Erschöpfung immer wieder schlaflose Nächte, die Sie nur schwer in den Griff kriegen? Alte Gewohnheiten belasten Ihren Alltag und Sie können Sie nicht loswerden? Warum ist es so schwierig, Veränderungen zu bewirken? Vieles von dem, was wir tun und erleben, entzieht sich der bewussten Kontrolle. Auch wenn wir  verstandesmäßig genau wissen, was gut für uns ist, handeln wir dennoch anders. Im entscheidenden  Moment ist es ein aus dem Innersten kommender gefühlsmäßiger Impuls, der alle guten Vorsätze, alle zuvor  gewonnenen Einsichten scheinbar wirkungslos werden lässt. Viel, viel schneller als der Kopf den eigentlichen Vorgang überhaupt erkannt und bewertet hat. Blitzschnelle Vorgänge im Unbewussten vergleichen längst  vergessene Erfahrungen, Erwartungshaltungen, verdrängte Ängste und unreflektierte, vielleicht schon im  Kindesalter erworbene Glaubenssätze mit der gegenwärtigen Situation  und bestimmen unser Handeln.   Verhaltensmuster und prägende Erfahrungen sind in Bereichen des Gehirns gespeichert und verankert,  die dem Bewusstsein nicht zugänglich sind. Viele ausschließlich auf Einsicht oder explizites Lernen  basierende Programme und Pläne führen zu keinem nachhaltigen Erfolg und scheitern letztendlich, weil  sie die tieferen, unbewussten Schichten nicht gebührend mit einbeziehen. Warum ist Hypnose so erfolgeich?  Hypnosetherapie ermöglicht durch die Einleitung einer Trance den Zugang zum Unbewussten. Moderne  Hypnoseverfahren regen unter Einbeziehung des gigantischen Erfahrungsschatzes eines Menschen  unbewusste Neuberwertungs-  und Veränderungsprozesse an. Bei manchen Störungen ist es  erforderlich, durch hypnoanalytische Verfahren unbewusste, vielleicht schon jahrelang schwelende  Konflikte aufzudecken und zu bearbeiten, um so verborgene Ursachen nachhaltig auszuschalten.   Hypnose ist ein äußerst wirksames, noch viel zu wenig genutztes Psychotherapieverfahren, das die  geistige Kraft des Menschen nutzt, um auf körperlicher und seelischer Ebene nachhaltige Veränderungen  zu bewirken.   Bei welchen Problemen wird Hypnose eingesetzt?  Mit Hypnose in der Psychotherapie werden eine Vielzahl von Störungen, darunter Ängste und Phobien,  Panikstörungen, chronische Schmerzen, Migräne, reaktive Depressionen, Burnout, Schlafstörungen,  Tinitus sowie Hauterkrankungen behandelt.  Hypnosetherapie hat besonders hohe Erfolgsquoten bei der Raucherentwöhnung und hilft dabei,  dauerhaft rauchfrei zu bleiben.  Durch Hypnosetherapie lassen sich bei nicht krankheits- oder medikamentenbedingten  Gewichtsproblemen die Essgewohnheiten dauerhaft nachhaltig verändern. Die Gewichtsregulation  erfolgt durch die Veränderung unbewusster Prozesse;  Abnehmen mit Hypnose ist also keine Diät.    Gerne bespreche ich mit Ihnen, wie Ihnen in Ihrem Anliegen ganz individuell mit Hypnose geholfen werden  kann.   Ralf Romanowski
Tel.:  0 61 96 / 5 23 49 15
© Ralf Romanowski 2012
Hypnosepraxis Ralf Romanowski Startseite Hypnose Hypnoanalyse Psychotherapie Raucherentwöhnung Gewichtsreduktion Schlafstörungen Honorar Terminbuchung Kontakt Anfahrt Linksammlung Downloads Impressum
Wenn gar nichts mehr geht, machen wir es mit Hypnose ...” Dr. Richard Bandler (Mitbegründer NLP)
Startseite Hypnose Hypnoanalyse Psychotherapie Angststörungen Schmerztherapie Gewichtsreduktion Schlafstörungen Honorar Terminbuchung Kontakt Anfahrt Linksammlung Download Impressum